E4 Junioren 2017/2018

FC Bayern München - SpVgg Markt Schwabener Au 14:0 (8:0)

Am Mittwoch, den 27.09.2017 hatten wir unser erstes Exklusiv-Spiel in dieser Vorrunde gegen den FC Bayern. Sowie für Spieler als auch Eltern war diese Partie ein Erlebnis im neuen FC Bayern Campus
an der Ingolstädter Straße spielen zu dürfen. Bei solchen Partien, war uns im vornherein bewusst, dass man unseren Erfolg nicht am Ergebnis messen darf.

Mit voller Anspannung und Nervosität unserer Mannschaft wurde das Spiel pünktlich um 18:30 Uhr auf dem neuen Kunstrasenplatz unter Flutlicht angepfiffen. Bayern machte mit hohem Tempo sofort Druck, den wir in den ersten 5 Minuten sehr gut abwehren konnten. In unseren eigenen Reihen konnten wir den Ball laufen lassen, spielten gute Pässe konnten aber gegen den Abwehrstarken Gegner nicht zum Abschluss kommen. In der 6. Minute erzielte Bayern dann das erste Tor. Durch unhaltbare Weitschüsse und Flanken-Tore kassierten wir regelmäßig im Abstand von 5 Minuten drei weitere. Wenn man uns bei diesem Spiel etwas ankreiden kann, dann in der Schlussphase der ersten Halbzeit, wo wir wie gelähmt und unkonzentriert das Spiel des Gastgebers nur noch beobachteten. Halbzeitstand: 8:0

In der zweiten Halbzeit zeigte uns der FC Bayern sein wahres Gesicht. Durch Ihr überlegenes Kombinationsspiel, ihrer Spritzigkeit und Laufstärke verlief das Spiel überwiegend nur noch auf unser Tor. Unsere Mannschaft zeigte den zahlreichen mitgereisten Zuschauern ein sehr gutes Abwehrverhalten, sodass der Gastgeber in Anführungszeichen nur noch 6 Tore in dieser Spielhälfte auf Ihr Konto schreiben konnte. Endstand: 14:0

Fazit: Trotz dieser hohen Niederlage, hatten unsere Spieler viel Spaß und konnten durch Ihre Kampfstärke ein weitaus höheres Endergebnis verhindern.

Kader: Vincent Schneider (TW); Luis Heidenreich; Lukas Binder; Ben Thuro; Dominik Schoch; Edi Maliqi; Osmon Etemaj; Merthan Ilhan; Lennart Marzi; Lorena Frötsch; Fabian Söhn