Flutlicht an der Finsinger Straße

Nationale Klimaschutzinitiative: Förderung energieeffizienter Beleuchtung

 

Sportplatz an der Finsinger Straße – Sanierung der Flutlichtanlage der SpVgg Markt Schwabener Au e. V.

 

Energieeffiziente Beleuchtung des Haupt- und Nebenplatzes

 

Das Bundesumweltministerium fördert seit 2008 mit der nationalen Klimaschutzinitiative zahlreiche Aktivitäten, die einen Beitrag zur Erreichung der Klimaschutzziele leisten. Darin wird von der Konzepterstellung bis hin zu investiven Maßnahmen ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten gefördert. Von den Programmen und Projekten der nationalen Klimaschutzinitiative profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso, wie Kommunen, Unternehmen und Bildungseinrichtungen.

 

Für die Maßnahme Sanierung der Beleuchtung – Sportplatz an der Finsinger Straße in Markt Schwaben erhielt die SpVgg Markt Schwabener Au e. V. vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, eine Förderung in Höhe von 35 Prozent der Gesamtumrüstkosten.

 

Ausgangssituation und Ziel

Die SpVgg Markt Schwabener Au eV will ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten und durch die Installation sparsamer LED-Technik den Energieverbrauch verringern.

 

Am Sportplatz an der Finsinger Straße in Markt Schwaben möchte die SpVgg Markt Schwabener Au e. V. mit der Sanierung der Flutlichtanlage unter Verwendung moderner LED- Leuchten in Zukunft mit diesem Vorhaben Energie einsparen, den CO²-Ausstoß verringern und somit Energieeinsparungen und nachhaltige Umwelteffekte generieren.

 

Förderkennzeichen: 03K16496

 

Die Zuwendung ist zweckgebunden. Der Bescheid gilt für den Zeitraum vom 01.08.2021 bis 31.07.2022.

 

 BMUB NKI Gefoerdert RGB DE 2020 hoch